Erster 5-Sterne Stuckateur in Baden-Württemberg!
  • Wärmedämmung

Wärmedämmung

Vollwärmeschutz

Es liegt in der Natur des Menschen, seinen Lebensraum individuell zu gestalten. Wärme bietet Geborgenheit. Eine konsequente Vorsorge durch Wärmeschutz von Wohnraum bietet nicht nur Lebensqualität, sondern ist auch ökologisch und ökonomisch sinnvoll. Wärmedämmung ist das aktuelle Stichwort für bewusstes Bauen und Sanieren. Fassaden-Dämmung spielt hierbei die entscheidende Rolle, damit der Heizwärmeverlust deutlich sinkt und somit auch die Kosten.

Die Vorteile einer Wärmedämmung sind:
  • erhebliche Einsparung an Energiekosten (reduzierter Heizbedarf)
  • starke Reduzierung der Schadstoffemission = Verminderung der Umweltbelastung
  • gesundes Raumklima zum Wohl fühlen
  • energetische Fassadengestaltung für Sanierung und Neubau
  • vielfältigste Gestaltungsmöglichkeiten mit verschiedensten, bauaufsichtlich geprüften Wärmedämm-Materialien

Baukosten sparen

bei der Wärmedämmung

Wer beim Hausbau von Anfang an Materialien zur Wärmedämmung bei der Außenfassade einsetzt, spart doppelt: Denn die Eigenschaften dieser Materialien ermöglichen eine Reduzierung der Dicke des Außenmauerwerkes auf das statisch notwendige Maß. Baukosten können so gespart werden.

Wärmedämmung vom Stuckateur zahlt sich aus

Durch Wärmedämmung bleibt mollige Wärme im Haus, Kälte bleibt draußen, teure Energie wird gespart, die Umwelt von Abgasen entlastet.

Infrarottechnik bringt es an den Tag

Durch Fenster, Türen, Dach und Wände können rund 40% der teuer erzeugten Heizwärme in die kalte Atmosphäre entfliehen. Die gelben und roten Flächen am Haus zeigen große Wärmeverluste an. Fenster und Türen werden zwangsläufig immer Wärmelöcher bleiben.

Teure Wärme erhalten

unangenehme Kälte aussperren

Eine gute, fachgerecht ausgeführte Wärmedämmung erfüllt diesen Wunsch. Die ideale Wärmedämmung muss an der Außenmauer des Hauses liegen, oder in Sonderfällen, wie z.B. historischen Gebäuden oder an Klinkerfassaden auch an der Innenwand. Immer ist sie ein Spezialgebiet des Stuckateurs. Er ist der Fach-mann für Fassade und Putz und kennt alle bauphysikalischen Grundlagen für eine warme und trockene Hauswand.

Denn nur die trockene Hauswand hält Kälte richtig ab. Gleichzeitig mit der Wärmedämmung an der Au-ßenwand entsteht eine neue Fassade, wetterfest und bildschön. Und die Dämmung schützt auch im Sommer vor allzu großer Hitze hinter Wänden, die voll der Sonne ausgesetzt sind.

Jetzt beraten lassen

Das Wärmeloch im Dach schließen

Neue Räume gewinnen

Wärmedämmung unterm Dach ist eine sehr wirksame Sparmaßnahme. Gleichzeitig kann eine bessere Nutzung des Hauses erreicht werden, wenn aus dem ungenutzten Dachgeschoß zusätzlicher Wohnraum entsteht. Der Stuckateur als Spezialist für Einbau, Umbau und Ausbau kann Trockenausbau und Wärmedämmung in einem Zug erledigen.

Vollwärmeschutzsysteme werden heute überwiegend auf der Basis von Polystyrol-Hartschaumplatten und von Steinwolleplatten gefertigt.

Alle diese Dämmstoffe werden auf dem Mauerwerk dauerhaft befestigt, über einer Armierungsschicht mit mineralischem Putz oder Kunstharzputz
fugenlos überdeckt und vor Nässe geschützt. So bleibt die Dämmschicht immer trocken und dämmstark.

Egal, ob Neubau oder Modernisierung, lassen Sie sich von uns beraten. Nur handwerkliche Perfektion und fachliches Know-how garantieren eine optimale Verarbeitung.