Erster 5-Sterne Stuckateur in Baden-Württemberg!

SOYEZ erhält renommierten Taspo Award 2014

Ilsfeld, 27.10.2014

Der Ilsfelder Stuckateur- und Malerbetrieb Soyez ist für sein engagiertes Ausbildungskonzept als Mitgliedsbetrieb der „Initiative für Ausbildung“ ausgezeichnet worden. Die Jury des Taspo Awards würdigte die Exzellenzinitiative bereits zum zweiten Mal als „Kooperation des Jahres“ für ihr beispielgebendes Engagement für eine „bestmögliche Ausbildung für die Mitarbeiter von morgen“. Der Preis ist bei einer feierlichen Verleihung im Berliner Grand Hyatt aus den Händen von Moderatorin Ruth Moschner übergeben worden.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, freut sich Ausbildungsleiter Marcel Schäfer von Soyez „denn Ausbildung liegt uns sehr am Herzen. Wir sind ein fürsorgliches Unternehmen und tun einiges dafür, unseren Azubis eine Top-Ausbildung bieten zu können. Wir haben uns schriftlich zur Einhaltung von 12 Kriterien verpflichtet. Diese Kriterien sind ein nachprüfbares Ausbildungsversprechen, auf das sich jeder Azubi bei uns verlassen kann. Sie reichen vom festen Ansprechpartner und guter Schutzkleidung über eine konstruktive Feedbackkultur und Azubi-Gesprächen bis hin zu Azubi-Tagen oder Fachexkursionen, einem Azubi-Austausch mit einem anderen Betrieb und einer eigenen Azubi-Baustelle.“

Aber nicht nur die Azubis werden bei Soyez gefördert und gefordert, sondern auch die Ausbilder, die regelmäßig an Weiterbildungen und Ausbildertreffen teilnehmen. Der Austausch unter den Ausbildern und die gemeinsame Arbeit an Ausbildungsthemen sind das Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Azubis. Und das spricht sich rum: „Wir bekommen heute tolle Bewerbungen von motivierten jungen Menschen, denen man richtig anmerken kann, dass sie mächtig Lust darauf haben, was zu lernen. Das ist klasse. Interessanterweise bewerben sich aber nicht nur Azubis, sondern auch Fachkräfte“, freut sich Marcel Schäfer. „Die gehen wohl davon aus: Wer gut ausbildet, ist auch sonst ein guter Arbeitgeber“.

Interviews mit Azubis und Ausbildern finden Sie zudem unter www.initiative-fuer-ausbildung.de.